Kompetenzzentrum Lebensgerechtes
Wohnen OWL e.V.

Harrogate Allee 2
33604 Bielefeld

Individuelle Beratungsanfragen
zu Barrierefreiheit und
Wohnungsanpassung:
Beratungsstelle
Pflege und Wohnen,
Stadt Bielefeld
Telefon: 51 5051


Smart Home

Energieeffizienz


Fernwärme – unsichtbarer Komfort

Eine sichere, bequeme und umweltschonende Art der Wärme-versorgung bietet Ihnen eine Fernwärmekompaktstation. Die Fernwärme wird dabei zentral in hocheffizienten Heizkraftwerken erzeugt und gelangt über heißes Wasser zu Ihnen nach Hause. Die Übergabestation in Ihrem Haus regelt die von Ihnen benötigte Wärme.

Wärmepumpe – Sonnenwärme aus der Erde
Das Prinzip der Wärmepumpe entspricht dem des Kühlschranks: Die Wärme im Erdreich wird über einen Wärmetauscher nutzbar gemacht, indem sie auf ein flüssiges Medium übertragen und durch die Wärmepumpe auf Heiztemperatur »angehoben« wird.

Photovoltaik und Solarkollektoren – Energie der Sonne
Photovoltaik-Anlagen wandeln mithilfe von Solarzellen Licht in elektrische Energie um. Solarkollektoren dienen dazu, Sonnenkraft in Wärme umzuwandeln.

WhisperGen – Kleiner Kraftprotz im Keller
Selbst für wohlige Wärme sorgen? Wer im eigenen Heim 15.000 bis 30.000 Kilowattstunden im Jahr für Wärme verbraucht, für den kann sich bereits ein eigenes Mikro-Blockheizkraftwerk (BHKW) lohnen. Das Mikro-BHKW wandelt mithilfe von Kraft-Wärme-Kopplung Gas in Heizwärme, Warmwasser und Strom um.

SmartMeter – der intelligente Stromzähler
Mit dem Stromtarif EnerBest Strom Smart kann der Strom-verbrauch optimiert werden.
Sie verfolgen täglich, wie viel Strom Sie verbrauchen und können Ihr Verhalten so anpassen,  denn der Tarif unterteilt den Tag in unterschiedliche Zeitzonen.
Unterschiedliche Strompreiszonen: Mit einem Internetanschluss haben Sie jederzeit volle Kostenkontrolle über Ihren Strom-verbrauch.
Clever gespart: Sie erkennen Energiefresser, Stand-By-Verluste und können gezielt darauf  reagieren. Besonders günstig am Wochenende: Hier erhalten Sie einen gesonderten Stromtarif.

Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung
Frische Luft ist unverzichtbar für Gesundheit und Wohlbefinden. Gerade in immer dichteren Gebäuden ist es wichtig verbrauchte Luft abzuführen und frische Luft zuzuführen. Die Fensterlüftung bleibt aber ein Kompromiss aus mangelhafter Raumluftqualität und Energieverschwendung.

Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung sorgt für einen kontinuierlichen hygienischen Luftaustausch. Die verbrauchte Luft wird in den belasteten Räumen  wie Bad und Küche abgesaugt und die Wohn- und Schlafräume  werden mit Frischluft  versorgt. Die Wärme der verbrauchten Abluft wird auf die kalte Zuluft mittels Wärmetauscher übertragen, dabei wird 90% der Lüftungsenergie eingespart. Die Frischluft wird ständig gefiltert und kann optional mit Pollenfilter für Allergiker ausgestattet werden. Durch die Lüftungsanlage können die Fenster dauerhaft geschlossen gehalten werden.